Zuckerhut

Zuckerhut

Zuckerhut gehört zur Familie der Bittersalate, sehr gesund, aber, wie der Name schon sagt leider auch etwas bitter!
Sie können ihn zubereiten ähnlich einem Endivien, Radiccio oder Chicoree.
Die Bitterstoffe mildern sie etwas, indem Sie den Salat am besten fein aufschneiden und dann erst waschen, oder auch kurz wässern.

Zuckerhut verträgt sehr gut süsse Dressings mit Honig, süßem Senf, Fruchtsäften, Sahne, Creme Fraiche etc.
Gut passt auch ein Apfel oder eine Orange in den Salat.
Geröstete Saaten (Sonnenblumen-, Kürbis, Sesamkerne etc.) schmecken auch sehr lecker dazu!

Gekocht oder gebraten kann der Salat wie Chinakohl zubereitet werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.