Schwarzkohl

Schwarzkohl ist eine Varietät des Gemüsekohls und gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse. Er ist eine zweijährige Pflanze und kann bis 3 Meter hoch werden. Weitere Namen der Pflanze im deutschen Sprachraum sind:Palmkohl, Italienischer Kohl, Toskanischer Kohl. Palmkohl ist im Geschmack milder als Grünkohl. Die fein geschnittenen Blätter werden für Salate oder Kochgemüse verwendet. Er eignet sich auch ausgezeichnet für toskanische Wintereintöpfe. Eine bekannte Verwendung des Palmkohls ist die portugiesische Kohlsuppe caldo verde. Palmkohl kann auch sehr gut für späteren Gebrauch blanchiert und danach tiefgefroren aufbewahrt werden. Die Pflanze hat als Kübelpflanze im Garten oder vor dem Haus auch rein dekorativen Wert, kann in Töpfen aber auch sehr gut gezogen werden. Früher wurde der lange holzige Trieb zur Fabrikation von Spazierstöcken verwendet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.