Blumenkohl

Linsensalat mit Blumenkohl und Broccoli
Zutaten für 4 Personen
100g Linsen
1 Lorbeerblatt
ca. 500g Broccoli
1 kleiner Kopf Blumenkohl
1 Zwiebel
eventuell 1 grüne Paprika
Salz
1 Zitrone
1-2 Knoblauchzehen
Olivenöl
Balsamico-Essig
Pfeffer

Zubereitung
Linsen über Nacht einweichen. Zusammen mit dem Lorbeerblatt in ca. 20 Minuten weich dünsten. Inzwischen Broccoli und Blumenkohl in Röschen zerteilen und ebenfalls mit wenig Wasser (am besten dämpfen) weich dünsten. Zwiebel schälen und in ganz dünne Ringe hobeln. Paprika ebenfalls in ganz dünne Streifen schneiden. Paprika und Zwiebel mischen, salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Mindestens ¼ Stunde beizen lassen. Linsen abtropfen lassen und mit den zerquetschten Knoblauchzehen, Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer anmachen. Dann die Paprika-Zwiebel-Mischung unterheben und den Linsensalat auf einer Platte anrichten. Blumenkohl- und Broccoliröschen auf den Linsen verteilen, das Ganze mit Zitronensaft und Öl beträufeln. Wer will, kann dem Salat noch Thunfischstückchen beimengen. Mit Brot servieren.


Curry-Blumenkohl mit Reis
Zutaten für 4 Personen
150g Reis (oder Gerste)
1Liter Gemüsebrühe
2 größere Blumenkohlköpfe
Butter
1 EL Curry
Salz
¼ Liter Schlagsahne
gehackte Petersilie

Zubereitung
Reis oder Gerste waschen und in der Gemüsebrühe weich kochen. Blumenkohl in Röschen brechen und in der Suppe bissfest kochen (etwa 10 Minuten)inzwischen die Butter in der Pfanne erhitzen, den Curry schnell einrühren und mit der Sahne aufgießen. Dann ein wenig einkochen lassen und in die Brühe einrühren. Vorsicht mit der Brühe! Das Gericht sollte nicht zu suppig sein, sondern schön gelb und sämig die Kohlröschen umschließen. Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie (noch besser, aber leider nicht immer verfügbar: mit frischem gehackten Koriandergrün bestreuen.


Blumenkohlsalat
Zutaten für 4 Personen
500g Blumenkohlröschen
200g gekochte Kartoffeln (Salatware)
1 EL mittelscharfer Senf
Essig
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Sonnenblumenöl
1 Bund Radieschen,
Lauchzwiebeln
Petersilie

Zubereitung
Blumenkohl weich dünsten. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und mit dem Blumenkohl mischen. In das heiße Blumenkohl-Kochwasser den Senf rühren, kräftig mit Essig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die heiße Marinade über das Kartoffel-Blumenkohl-Gemenge schütten und ½ Stunde ziehen lassen. Inzwischen Radieschen, Lauchzwiebeln und Petersilie klein hacken und vor dem Servieren unterheben

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.